Datenschutzerklärung

Datenschutz­erklärung

für die Web-Site langen-koeln.de

Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Der Schutz personenbezogener Daten ist für Langen ein zentrales Anliegen und wird daher auch beim dem Online-Angebot auf der Web-Site langen-koeln.de gemäß den aktuellen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit umgesetzt. Damit erfolgt die Erhebung, Verarbeitung (umfasst die Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung Ihrer Daten, die im Rahmen der Nutzung des Internetangebots der Web-Site langen-koeln.de von Ihnen angegeben oder erzeugt werden, ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften (TMG, BDSG, RStV, EU-DSGVO).

Die Grundsätze von Langen für das Erheben, Verarbeiten und Nutzen Ihrer Daten legen wir Ihnen im Folgenden dar.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), ist:

Langen
Inhaber: Martin Langen
Wendelinstraße 70
50933 Köln

Vertreten durch Martin Langen

Kontakt per eMail: info@langen-koeln.de

Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Impressum.

Ihre Rechte

Sie können jederzeit Ihre Rechte uns gegenüber ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung, 
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten, 
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns 
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben. 
  • Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wenden Sie sich dafür per Mail an info@langen-koeln.de oder nutzen Sie eine andere Kontaktform.

Darüber hinaus können Sie sich jederzeit an die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen wenden.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen zur Identität einer Person, wie etwa Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse. Bei der Anfrage werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die Sie Langen von sich aus mitteilen. Langen verarbeitet und nutzt diese Daten dann, soweit dies für die Anfrage und die Weiterverarbeitung notwendig ist.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten

Bei Nutzungsdaten handelt es sich um Daten, die Sie nicht aktiv zur Verfügung stellen, sondern die passiv erhoben werden können, während Sie sich auf der Website bewegen. Beim Besuch des Online-Angebots von Langen werden folgende Daten gespeichert:

  • der Domain-Namen  
  • die ersten beiden Oktette der IP-Adresse des anfragenden Rechners (die letzten beiden Oktette der IP-Adresse werden anonymisiert)  
  • die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL)  
  • der http-Antwort-Code  
  • die Internetseite, von der Sie das Online-Angebot von Langen besuchen  
  • das Datum und die Dauer Ihres Besuches. 

Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um die von Ihnen angeforderten Inhalte der Web-Site langen-koeln.de korrekt auszuliefern und darzustellen.

Die Speicherung dieser Daten erfolgt zur Ermittlung von Störungen oder Missbrauch des Online-Angebots von Langen sowie statistischen Erhebungen soweit sie zum Aufbau weiterer Verbindungen erforderlich sind.

Eine Analyse Ihrer Nutzungsdaten zur Erstellung personenbezogener Nutzungsprofile findet nicht statt, sofern Sie einer solchen Nutzung nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Im Falle von Störungen oder eines Missbrauchs behält sich Langen eine Anzeige bei den Strafverfolgungsbehörden vor. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Nutzungsdaten an Dritte erfolgt nicht.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Verwendung von Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webbrowser auf dem Endgerät des Nutzers zur Speicherung von bestimmten Informationen abgelegt werden. Beim nächsten Aufruf unserer Website mit demselben Endgerät werden die in Cookies gespeicherten Informationen an unsere Website (First Party Cookie) oder eine andere Website, zu der das Cookie gehört (Third Party Cookie), zurückgesendet.

Durch die im Cookie gespeicherten und zurückgesendeten Informationen erkennt unsere Website, dass der Nutzer diese mit dem Webbrowser seines Endgeräts bereits aufgerufen und besucht hat. Diese Informationen nutzen wir, um dem Nutzer die Website gemäß seinen Präferenzen optimal anzeigen zu können.

Es wird hierbei aber nur das Cookie selbst auf dem Endgerät identifiziert. Eine darüber hinausgehende Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn der Nutzer uns seine ausdrückliche Zustimmung dafür gibt oder wenn diese Speicherung unbedingt erforderlich ist, um den angebotenen und aufgerufenen Dienst nutzen zu können.

Zustimmung zur Verwendung von Cookies

Cookies, die nicht unbedingt erforderlich sind, um die Dienste auf dieser Website zur Verfügung zu stellen, werden erst nach der Einwilligung verwendet. Indem der Nutzer diese Website nach dem Einblenden des Cookie-Banners aktiv weiter nutzt, willigt er in die Verwendung von Cookies ein.

Wie der Nutzer Cookies generell (inklusive der unbedingt erforderlichen Cookies) in seinem Browser deaktivieren oder löschen kann, wird unter dem Punkt „Deaktivierung oder Löschung sämtlicher Cookies“ beschrieben.

Kategorien der verwendeten Cookies

Je nach Verwendungszweck und Funktion unterteilen wir die von der Website verwendeten Cookies in die folgenden Kategorien:

  • Unbedingt erforderliche Cookies;
  • Funktionale-Cookies;
  • Performance-Cookies;
  • Marketing- / Third Party- / Zustimmungspflichtige-Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies sorgen dafür, dass diese Website, beziehungsweise der Dienst, ordnungsgemäß funktioniert. Das heißt, ohne diese Cookies ist diese Website, beziehungsweise der Dienst, nicht wie vorgesehen nutzbar. Diese Art von Cookies wird ausschließlich von dem Betreiber der Website verwendet (First Party Cookies) und sämtliche Informationen, die in den Cookies gespeichert sind, werden nur an diese Website gesendet.

Die Nutzung von unbedingt erforderlichen Cookies auf dieser Website ist ohne die Einwilligung des Nutzers möglich. Aus diesem Grund können unbedingt erforderliche Cookies auch nicht einzeln deaktiviert bzw. aktiviert werden. Diese Funktion steht nur bei einwilligungspflichtigen Cookies, also den Funktionalen Cookies, den Performance-Cookies und den Marketing- / Third Party- / Zustimmungspflichtige-Cookies, zur Verfügung. Der Nutzer hat allerdings jederzeit die Möglichkeit, Cookies generell in seinem Browser zu deaktivieren (siehe Punkt „Deaktivierung oder Löschung sämtlicher Cookies“).

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung der First Party Cookies ist ein berechtigtes Interesse (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb dieser Website und Leistungen) im Sinne des Art. 6 (1) (f) DSGVO).

Funktionale Cookies

Funktionale Cookies ermöglichen dieser Webseite, getätigte Angaben, wie z. B. den Benutzernamen oder die Sprachauswahl, zu speichern und dem Nutzer darauf basierend verbesserte und personalisierte Funktionen anzubieten. Diese Cookies sammeln und speichern ausschließlich anonymisierte Informationen.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Funktionalen-Cookies ist ein berechtigtes Interesse (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb dieser Website und Leistungen) im Sinne des Art. 6 (1) (f) DSGVO).

Performance Cookies

Performance Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Webseiten genutzt werden, um darauf basierend deren Attraktivität, Inhalt und Funktionalität zu verbessern. Diese Cookies helfen uns beispielsweise festzustellen, ob und welche Unterseiten unserer Webseite besucht werden und für welche Inhalte sich die Nutzer besonders interessieren. Wir erfassen die Anzahl der Zugriffe auf eine Seite, die Anzahl der aufgerufenen Unterseiten, die auf unserer Webseite verbrachte Zeit, die Reihenfolge der besuchten Seiten, welche Suchbegriffe dich zu uns geführt haben, das Land, die Region und gegebenenfalls die Stadt aus der der Zugriff erfolgt, sowie den Anteil von mobilen Endgeräten, die auf unsere Webseiten zugreifen. Die aus technischen Gründen übermittelte IP-Adresse eines Rechners wird automatisch anonymisiert und ermöglicht uns keinen Rückschluss auf den einzelnen Nutzer.

Der Nutzer der Website hat auch das Recht, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, bei der Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten, die zu statistischen Zwecken gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, zu widersprechen. Zur Wahrnehmung dieser und anderer Betroffenenrechte, kann sich ein Betroffener jederzeit an die im Impressum beziehungsweise in der Datenschutzerklärung angegebene Kontaktadresse wenden.

Die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Performance-Cookies ist ein berechtigtes Interesse (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Webseite und Leistungen) im Sinne des Art. 6 (1) (f) DSGVO).

Marketing- / Third Party- / Zustimmungspflichtige-Cookies

Marketing- / Third Party- / Zustimmungspflichtige-Cookies stammen unter anderem von externen Werbeunternehmen und werden verwendet, um Informationen über die vom Nutzer besuchten Websites zu sammeln, um z. B. zielgruppenorientierte Werbung für den Benutzer zu erstellen.

Aufgrund der beschriebenen Verwendungszwecke (vgl. § 6. a.) liegt die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies in Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Falls der Nutzer auf Grundlage eines von uns auf der Website erteilten Hinweises („Cookie-Banner“) eine Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt hat, richtet sich die Rechtmäßigkeit der Verwendung zusätzlich nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Deaktivierung oder Löschung sämtlicher Cookies

Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät generell verhindert wird beziehungsweise Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden ist. Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit wieder löschen. Wie das Ganze funktioniert, wird in Hilfe-Funktion des jeweiligen Webbrowsers beschrieben.

Eine generelle Deaktivierung von Cookies kann gegebenenfalls zu Funktionseinschränkungen dieser Website führen.

Verwendung von Google Maps

Auf der Website von Langen setzen wir die Karten von Google Maps ein, um geographische Informationen darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben und verarbeitet. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Weitergabe Ihrer Daten

Auf der Internet-Site von Langen erhobene Daten werden über die oben beschriebenen Funktionen hinaus nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn,

  • es liegt Ihr ausdrückliches Einverständnis vor,  
  • ein Dritter weist Langen gegenüber nach, dass Sie durch Einstellung von Inhalten (Texten, Bildern usw.) in das Online-Angebot von Langen gegen seine Rechte verstoßen haben und fordert Langen zur Herausgabe Ihrer Daten auf oder  
  • Langen ist zur Herausgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder behördlichen Anordnung.

Änderung Ihrer Daten und Widerruf

Verstärkte Sorgfalt verwendet Langen, Ihre personenbezogenen Daten korrekt zu speichern. Sie können Ihre Daten allerdings jederzeit ändern (d. h. aktualisieren, korrigieren und/oder ergänzen) oder löschen. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Sicherheit prüft Langen Ihre Identität, bevor Sie solche Maßnahmen vornehmen können. Sollten Sie eine Änderung Ihrer Daten wünschen, können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse erreichen:

» info@langen-koeln.de

Wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen und/oder eine erteilte Einwilligung widerrufen, wird Langen sämtliche gespeicherten Daten von Ihnen im rechtlichen Rahmen unverzüglich löschen. Bitte berücksichtigen Sie, dass aus technischen oder organisatorischen Gründen eine Überschneidung zwischen Ihrem Widerspruch und der Nutzung Ihrer Daten auftreten kann. Einen Widerruf können Sie hier einlegen:

» info@langen-koeln.de

Keine Haftung für Internet-Sites von Herstellern und Partnern

Auf dem Online-Angebot von Langen wird auf Seiten von Sponsoren, Partnern und Verbänden verwiesen, die ihrerseits Web-Sites und -Dienste anbieten. Diese unterliegen in der Regel eigenen Datenschutzerklärungen. Für diese nicht mit Langen in Zusammenhang stehenden Erklärungen übernehmen wir keine Haftung. Bitte informieren Sie sich dort über die jeweilige Datenschutzpraxis.

Datensicherheit

Langen fühlt sich der Sicherheit Ihrer Daten verpflichtet. Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, hat Langen entsprechende technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die Daten, die Langen online erfragt, zu sichern und zu schützen.

Dennoch kann Langen für die Offenlegung Ihrer Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

Auskünfte/Anregungen

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz auf der Web-Site langen-koeln.de steht Ihnen Langen unter info@langen-koeln.de gerne zur Verfügung.

Änderung der Datenschutzerklärung

Langen behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Für die Nutzung des Online-Angebots von Langen gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs online abrufbare Fassung dieser Datenschutzerklärung.